Heilmittel für die Angina

Natürliche Heilmittel für die Angina

Eine Angina ist sehr unangenehm. Man kann nicht in Ruhe schlucken, alles tut weh und die Beschwerden des Halses enden damit unerträglich zu werden. Es gibt also nichts besser als auf eine der natürlichen Heilmittel für die Angina zurückzugreifen, um sie loszuwerden.

Historischerweise ist der Ingwer einer der ausgezeichneten natürlichen Heilmittel gegen die Angina. Seine Eigenschaften sind ideal, um die Symptome im Zusammenhang mit dem Hals zu bekämpfen. Es gibt Menschen, die es bevorzugen direkt zu kauen oder einen Maiskolben zu essen, um die Angina zu mildern, auch wenn der Geschmack nicht gerade der angenehmste ist. Aber wenn es dir lieber ist, ein wenig geriebener Mais in einem Aufguss mit kochendem Wasser und einige Löffel Honig wären ebenfalls perfekt.

Der Pfefferminz- und Anissstern Tee können tolle Ergebnisse für die Angina liefern. Lege einige Pfefferminzblätter und einige 4 oder 5 Sternanis in einem Liter Wasser. Lasse es 15 Min. kochen und dann 5 min. ruhen, siebe es anschließend aus und trinke es 3 Mal täglich. Wenn du willst, kannst du es mit ein wenig Honig versüßen. Das ist sehr gut für einen schmerzenden Hals.

Ein weiteres Heilmittel gegen die Angina ist die Zitrone. Wegen seinen antiseptischen Eigenschaften ist diese Frucht ideal für den Kampf gegen die Eiterplatten, die sich in deinem Hals bilden. Du kannst damit Gurgeln (wenn du ein wenig Wasser hinzufügst und Natron) in das Heilgetränk mit einbinden oder einfach direkt seinen Saft täglich trinken.

Wenn du Angina hast, kannst du auch die Heilmittel für Halsschmerzen versuchen sowie die natürlichen Heilmittel für die Rachenentzündung, wo du noch mehr nützliche Informationen finden wirst.


WICHTIG: Die mission der "Heilmittel für die Angina" ist es, dir dabei zu helfen, informiert zu sein. NIEMALS ersetzt es die medizinische beratung

Es gibt keine kommentare

Sie können von Facebook und Google+ kommentieren, oder wenn Sie es vorziehen, anonym zu kommentieren aus unserem System zu tun

Kommentare auf Facebook
Kommentare auf Innatia

Schreibe deinen kommentar in "Heilmittel für die Angina"

Kommentare auf Google+