Hausmittel für Wasser in den Ohren

Natürliche Heilmittel, um das Wasser aus den Ohren zu entfernen

Die Ansammlung von Wasser im äußeren Ohr, kann Entzündungen verursachen sowie weitere Arten von Schmerzen.Das Problem kennt man allgemein unter "Schwimmerohr",gegeben durch die Umstände, denen sich diese Sportler häufig gegenübersehen.Wir stellen einige Hausmittel vor,um dieses Problem zu bekämpfen.

Ist dir Wasser ins Ohr gekommen und hat dir Schmerzen und Entzündungen gebracht? Du weißt nicht, wie du es wieder loswirst? Dann können dir diese Hausmittel für das "Schwimmerohr" (der Name unter dem man das Problem kennt) sicher helfen. Hier hast du einige.

Einer der häufigsten Arten, um dieses Problem des "Schwimmerohrs" zu bekämpfen, ist es Bor Alkohol anzuwenden.Das besitzt eine große Abstoßungsfähigkeit des Wassers. Einfach einige Tropfen in das betroffene Ohr geben, einige Minuten warten, dass es wirkt (du fühlst ein leichtes Brennen und du solltest es nicht anwenden, wenn du ein gereiztes oder verletztes Ohr hast) und anschließend deinen Kopf drehen, sodass es rausfließen kann.

Es gibt auch einige alte Hausmittel, die besagen, dass das lauwarme destillierte Wasser hilft, um die Ansammlung von Wasser im Gehörgang zu entfernen. Einfach einige Tropfen ins Ohr tropfen, eine Art Wäsche machen und es anschließend mit geneigtem Kopf abfließen lassen.

Es gibt eine Mischung, die daraus besteht zu gleichen Teilen ein wenig sauerstoffhaltiges Wasser, normales Wasser und Apfelessig zu mischen. Das alles füllt man in einen Tropfenzähler und dann ins Ohr. Das sauerstoffhaltige Wasser ist ideal für solche Fälle und das Apfelessig ist gut, um Infektionen vorzubeugen.

Trotzdem kannst du auch unsere Artikel Hausmittel, um die Gehörgänge freizumachen und Hausmittel für Ohrenschmerzen lesen, um diesbezüglich mehr Lösungen zu finden.


WICHTIG: Die mission der "Hausmittel für Wasser in den Ohren" ist es, dir dabei zu helfen, informiert zu sein. NIEMALS ersetzt es die medizinische beratung

Es gibt keine kommentare

Sie können von Facebook und Google+ kommentieren, oder wenn Sie es vorziehen, anonym zu kommentieren aus unserem System zu tun

Kommentare auf Facebook
Kommentare auf Innatia

Schreibe deinen kommentar in "Hausmittel für Wasser in den Ohren"

Kommentare auf Google+