Leinsamen und ihre Gegenanzeigen

Nebenwirkungen von Leinsamen, Leinsamenmehl und Leinsamenöl

Die Eigenschaften von Leinsamen und die Vorteile, die der Verzehr von Leinsamen, Leinsamenmehl und von Leinsamenöl der Gesundheit bringt. Nichstdestotrotz haben Leinsamen aber auch Nebenwirkungen und es ist wichtig diese zu kennen. Die Nebenwirkungen der Leinsamen können für einige Menschen schädlich sein. Finde heraus, ob Leinsamen was für dich sind.

Eine der Eigenschaften von Leinsamen ist der hohe Anteil an Balaststoffen. Auch wenn Balaststoffe allgemein sehr gesund für den Körper sind, so können nicht alle Menschen im selben Maße von diesen profitieren. Der Verzehr von Leinsamen ist Patienten abzuraten, die einen Darmverschluß riskieren. Dies ist der Fall bei Patienten, die an Sklerodermie leiden, da Leinsamen bei ihnen Verstopfung oder sogar einen Damverschluss verursachen können.

Weiterhin könnte ein übertriebener Konsum von Leinsamenöl, Leinsamenmehl und Leinsamen während der Schwangerschaft schwere Folgen für die Entwicklung der Fortpflanzungsorgane des Fötus haben. Obwohl dies nicht mit Daten belegt werden kann, ist es besser vorsichtig zu sein und über die Gegenanzeigen Bescheid zu wissen. Weiterhin, auch wenn dies nur selten vorkommt, können Leinsamen allergische Reaktionen hervorrufen, deswegen sollte die Einführung von Leinsamen in den Diätplan schrittweise und kontrolliert erfolgen, damit schädliche Nebenwirkungen vermieden werden.

Wenn du Medikamente einnimmst, solltest du wissen, dass der Verzehr von Leinsamen die Aufnahme dieser beeinflussen kann, deswegen wäre es besser Leinsamen weit vor oder weit nach der Einnahme der Medikamente zu verzehren. Eine weitere Nebenwirkung von Leinsamen ist die Bildung von Gasen in den ersten Tagen des Verzehrs, die dann nachlässt, weil der Organismus sich daran gewöhnt.

Wie dem auch sei kannst du, wenn du Zweifel hast, deinen Arzt des Vertrauens um Rat fragen und du solltest auf keinen Fall den Verzehr von Leinsamen, sei es in Form von Öl, Mehl oder Samen übertreiben. So gesund Leinsamen auch für unseren Körper sind, der übertriebene Verzehr ruft schädliche Nebenwirkungen für die Gesundheit hervor. Finde mehr über die Eigenschaft von Leinsamen beim Abnehmen heraus und wie du die Vorteile von Leinsamen beim Abnehmen in deine tägliche Ernährung einbauen kannst.


Es gibt keine kommentare

Sie können von Facebook und Google+ kommentieren, oder wenn Sie es vorziehen, anonym zu kommentieren aus unserem System zu tun

Kommentare auf Facebook
Kommentare auf Innatia

Schreibe deinen kommentar in "Leinsamen und ihre Gegenanzeigen"

Kommentare auf Google+