Diät für Steine in der Gallenblase

Diätetische Behandlung für die Gallensteine

Wenn du an Gallensteine erkrankt bist, solltest du eine Diät für die Steine der Gallenblase machen. Diese diätetische Behandlung der Gallensteine ist natürlich und basiert auf einer Auswahl von besonderen Lebensmitteln, welche die unerwünschten Konsequenzen die Gallensteine produzieren können, vermeiden.

Um diese diätetische Behandlung für die Gallensteine durchzuführen musst du eine Reihe von Empfehlungen bedenken:

Esse langsam, nehme dir die Zeit dazu.

  • Keine Essattacken, esse kleine Portionen, esse lieber wenig mehrmals am Tag, anstatt einmal am Tag viel.
  • Vermeide fettige Nahrungsmittel.
  • Vermeide scharfes, salziges, Soßen, Soda oder Brause, Alkohol.

Diät für die Steine der Gallenblase:

  • Milch: entrahmt
  • Käse: entrahmt streichbar. Vermeide scharfen oder harten Käse.
  • Eier: Esse nur das Weiße.
  • Fleisch: Fisch, Huhn ohne Haut, Kalbfleisch ohne Fett
  • Pflanzlich: Eintopf, Kürbis, Mohrrüben, Mangold (nur die Blätter ohne Stil) Spinat, Zucchini ohne Haut, keine Samen, Tomate ohne Haut, keine Samen, wenig Kartoffeln, um Gase zu vermeiden.
  • Früchte: gekocht, Äpfel, gekochte Birnen, Pfirsichbrei, Aprikose, Apfel, Banane. Vermeide Trauben, Kirschen, Erdbeeren
  • Trockene Früchte oder ausgetrocknet: Vermeiden
  • Getreide: weißer Reis, Grieß Pasta, keine Eier
  • Hülsenfrüchte: Vermeiden
  • Öl: um Breis oder gekochtes Gemüse zu würzen. Benutze es nicht als Kochmittel.
  • Getränke: Trink keinen Kaffee, sondern nur Kamillentee, Pferdeschwanztee unter anderem. Trinke keine Brausen oder Soda, nur Mineralwasser. Vermeide die natürlichen Fruchtsäfte wie Orange, Grapefruit. Wenn du dich nach der ersten Woche Behandlung besser fühlst, kannst du verdünnt mit 50% trinken, in der nächsten Woche mit 75% verdünnt und letztendlich ohne zu verdünnen.

Diese diätetische Behandlung für die Gallensteine sollte langsam fortgesetzt werden. Wenn du dich während der ersten Woche Behandlung besser fühlst, kommst du in Phase zwei, nehme Gemüse und rohe Früchte mit in denen Speiseplan auf und mache weiter so, bis du eine normale Ernährung erreichst. Beachte, dass bei Gallenstein in der Gallenblase die Ernährung sehr wichtig ist und du dies immer im Hinterkopf behalten musst.


WICHTIG: Die mission der "Diät für Steine in der Gallenblase" ist es, dir dabei zu helfen, informiert zu sein. NIEMALS ersetzt es die medizinische beratung

Es gibt keine kommentare

Sie können von Facebook und Google+ kommentieren, oder wenn Sie es vorziehen, anonym zu kommentieren aus unserem System zu tun

Kommentare auf Facebook
Kommentare auf Innatia

Schreibe deinen kommentar in "Diät für Steine in der Gallenblase"

Kommentare auf Google+