Eigenschaften, Vorteile und Nachteile des Konsums des grünen Tees

Vorteile und Gegenanzeigen des grünen Tees

Alle Tees entsprechen der gleichen Pflanze, das ist bekannt. Die Camellia sinensis ist die Mutter aller Tees und von ihr erhält man die betreffenen Vielfalten, je nach entsprechenden Vorgang, der angewendet wird. Der grüne Tee ist einer der angesehensten wegen seiner mehrfachen Eigenschaften.

Der grüne Tee entstammt derselben Pflanze, wie der schwarze Tee und jeder andere Tee, der sich damit rühmt. Alle Vielfalten stammen aus der Camellia Sinensi, daher auch der Name der Teepflanze. Später geben ihm die bestimmten Vorgänge jeder Art seine wichtigen Qualitätäten.

Innerhalb der Grundeigenschaften der Zusammensetzung des grünen Tees kann man einen hohen Anteil von antioxidantierenden Substanzen finden, Faktoren, die dem Herz helfen können und den Krebs zu vermeiden, sowie die Flavone, Isoflavone, Flavonide, Catechin und Tanninen.

Einige der Vorteile, die der Konsum des grünen Tees hat sind die antioxidante Bestandteile die er durch seine Polifenole besitzt, die den Körper von den oxidanten Substanzen und den freien Radikalen schützen, die die Abwehr schwächen. Es hilft auch den Cholesterinwert zu regulieren und erzeugt keinen Karies. Der grüne Tee ist außerdem harnfördernd, hat einen niedrigen Kalorienwert und unterstützt die Befeuchtung deiner Haut.

Natürlich sind nicht alle gut und es muss etwas Schlechtes geben, auch wenn es wirklich wenig Gegenanzeigen sind, die dieser grüne Tee besitzt. Einer davon ist die unkorrekte Aufnahme von Vitamin B1. Außerdem erschwert der übermäßige Gebrauch des grünen Tees die Abstoßung von Eisen, weswegen anämische Menschen den Tee vermeiden sollten. Genauso wie alle Tees, besitzt er Tein eine Alkaloide Substanz, die den Tee nicht empfehlenswert für Menschen macht, die unter Bluthochdruck leiden.

Beachte, dass der grüne Tee nach dem Essen der Verdauung hilft. Zusätzlich haben wissenschaftliche Studien bewiesen, dass der grüne Tee der Grund für niedrige Krebsfälle in Asien sein kann. Trotzdem solltest du nicht vergessen, dass der grüne Tee bei übermäßigem Gebrauch giftig sein kann.


Es gibt keine kommentare

Sie können von Facebook und Google+ kommentieren, oder wenn Sie es vorziehen, anonym zu kommentieren aus unserem System zu tun

Kommentare auf Facebook
Kommentare auf Innatia

Schreibe deinen kommentar in "Eigenschaften, Vorteile und Nachteile des Konsums des grünen Tees"

Kommentare auf Google+