Wie man Handwerk aus Steinpaste herstellt

Techniken, um mit Steinpaste zu arbeiten

Die Steinpaste zeichnet sich durch seine hohe Resistenz aus und das man sie nicht im Ofen härten muss. Deswegen ermöglichen die Techniken, um mit Steinpaste zu arbeiten verschiedene Werke und Handarbeiten, Kunstwerke und Objekte, sowohl für Formen, als auch zum Formen für Paste.

Die Steinpaste ist ein Rezept zum Modellieren, dessen Formel bedingt, dass die Mischung der Zutaten bei der Kombination mit Wasser hart werden, ohne dass man die Stücke im Ofen erhärten muss. Die hergestellten Objekte aus Steinpaste verhärten vollständig in ca. 5 Tagen, sie können geschliffen oder angemalt werden.

Um mit Steinpaste zu arbeiten solltest du Modellformen nutzen oder die Paste ausdehnen. Wende ähnliche Techniken für andere Arten von Modelationen mit Masse und Paste an, mit denen du eine breite Palette von Texturen herstellen kannst. Zusätzlich ermöglicht es dir, Elemente wie trockene Blätter, Metalle, Glas, Leder oder andere Materialien zu verarbeiten.

Die Steinpaste ist ideal für Skulpturen und Objekte, sowohl für die innere Deko, als auch für die äußere Deko, denn die Paste ist wasserabweisend und kann sich abdichten. Die Masse zieht sich beim Trocknen zusammen, weswegen man empfiehlt die Modellform nicht auszustopfen, denn in dem Fall bekommt das Stück Risse.

Andererseits ist es auch wichtig, das Trocknen zu verzögern, indem man das Stück mit einer Polyethylentüte abdeckt, um zu vermeiden das es Risse bekommt. Zusätzlich kann es nötig sein das Stück zu befeuchten, indem man es ab und zu mit Wasser besprüht. Wenn es einmal trocken ist, kannst du es schleifen oder anmalen. Wende die Technik an, die sich am besten für das Ergebnis, das du erzielen willst eignet.

Ich empfehle diese tolle Galerie mit hergestellten Stücken aus Steinpaste. Hier kannst du die unendlichen Möglichkeiten sehen, die diese Technik bietet. Unter seinen Anwendungen hebt sich die Möglichkeit hervor Feng Shui Quellen zu erstellen, welche die Wasserresistenz gibt, die die Steinpaste auszeichnet, wenn sie einmal wasserdicht ist.

Denke daran, dass das Geheimnis damit die Stücke keine Risse bekommen, daraus besteht, das Trocknen zu verlangsamen und die Bildung von Luftblasen im Inneren der modellierten Paste zu vermeiden. Lerne die Geheimnisse des Knisterns, wenn du deinem Steinpaste Handwerk diese Art von Abschluss hinzufügen willst. Bei der Auswahl der Drucktechnik findest du weitere Ideen für die Fertigstellung von Steinpaste.


Es gibt keine kommentare

Sie können von Facebook und Google+ kommentieren, oder wenn Sie es vorziehen, anonym zu kommentieren aus unserem System zu tun

Kommentare auf Facebook
Kommentare auf Innatia

Schreibe deinen kommentar in "Wie man Handwerk aus Steinpaste herstellt"

Kommentare auf Google+