Wie man eine schöne Tasche häkelt

Muster, um eine Tasche mit Stäbchen zu häkeln

Mit diesem Muster und aus einigen ansehnlichen Rosetten kannst du lernen, wie man eine schöne Tasche häkelt. Wenn du den Anweisungen von Eva Maria Torres von DeLabores folgst und dich von den Grafiken leiten lässt, dann wirst du lernen, wie man eine Tasche häkelt, sowohl für den persönlichen Gebrauch als auch als Geschenk für jemanden.

Violette Tasche

benötigtes Material:

  • Baumwollgarn Nr. 8, violett
  • Häkelstäbchen Nr. 1.00 prym
  • Nähnadel Nr. 7
  • Garn „Duett“ in der Farbe des Futterstoffs
  • Für den Griff, kannst du dir aussuchen was dir gefällt oder einen häkeln
  • 30 cm Baumwollstoff für das Futter

Angewandte Stiche:

  • Kettenstich
  • Hoher Stich
  • Niedrig Stich

Man braucht 158 Rosetten für jede Seite. Führe die Rosetten jeweils nach Grafik zusammen. Erstelle eine Tasche mit dem Futterstoff. Nähe mit
verstecktem Stich. Lege den Griff fest und schmücke, wenn du willst die Tasche. Auf dem Foto ist die Tasche mit einer Blumenbrosche dekoriert.

Die Rosetöne vereinigen sich an dem Stück was mit rot gekennzeichnet ist.



Wie man Taschen häkelt:


Es gibt keine kommentare

Sie können von Facebook und Google+ kommentieren, oder wenn Sie es vorziehen, anonym zu kommentieren aus unserem System zu tun

Kommentare auf Facebook
Kommentare auf Innatia

Schreibe deinen kommentar in "Wie man eine schöne Tasche häkelt"

Kommentare auf Google+