Hausmitteltricks, um Mitesser auf der Nase zu beseitigen

Behandlungen für die Mitesser auf der Nase

Die Mitesser oder Pickel, die auf der Nase auftauchen sind sehr unästhetisch. Oft kommt die Erscheinung dieser durch die Poren, die zu weit geöffnet sind und schmutzig werden. Daher bietet dieser Artikel einen Hausmitteltrick, damit du diese Pickel vermeiden und entfernen kannst.

Die Mitesser (auch bekannt als Pickel) sind unästhetisch und eine Sorge für jeden, die für gewöhnlich darunter leiden. Aber das ist kein Grund zum Aufregen: Dieser Hausmitteltrick, den wir nachfolgend vorstellen ist perfekt, damit deine Haut sauber und ohne diese Pickelchen bleibt.

Zutaten

Vorgang:

Du solltest diese Behandlung gegen die Mitesser auf der Nase beginnen, indem du einen Liter Kamillentee zubereitest. Lege einige Löffel der Blüten (oder Beutel des Tees) in ein Liter Wasser hinein. Wenn es kocht, atme einfach den Dampf ein, auf diese Weise erreichst du, dass sich die Poren öffnen und die Haut sich reinigt.

Wenn du das einige Minuten gemacht hast, musst du dein Gesicht peelen lassen, wende dazu Zucker mit Zitronensaft an. Lasse die Mischung 15 Minuten auf deinem Gesicht einwirken.

Um diesen Hausmitteltrick gegen die Pickel zu beenden, ist es ideal das Gesicht mit kaltem Wasser abzuwaschen. Das dient dazu, dass die Poren sich schließen. Auf diese Art vermeidet man, das sich die Pickel erneut auf dem Gesicht bilden.

Willst du noch weitere Tricks gegen Pickel kennenlernen? Dann können diese Artikel für dich interessant sein:


Es gibt keine kommentare

Sie können von Facebook und Google+ kommentieren, oder wenn Sie es vorziehen, anonym zu kommentieren aus unserem System zu tun

Kommentare auf Facebook
Kommentare auf Innatia

Schreibe deinen kommentar in "Hausmitteltricks, um Mitesser auf der Nase zu beseitigen"

Kommentare auf Google+