Schwefelseife für die Akne

Dient die Schweifelseife für die Akne?

Die Akne, diese ärgerlichen Pickel, die während der Pubertät auftreten und manchmal auch noch darüber hinaus, können auf verschiedene Art bekämpft werden. Einer der häufigsten Behandlungen ist es auf Schwefelseife zurückzugreifen. Aber dienen die wirklich für dieses Problem?

Unter den Möglichkeiten, die man immer zur Hand hat, um gegen die Akne zu kämpfen, gehört die Schwefelseife. Dieses Produkt ist weit verbreitet und hat eine Konzentration aus diesem Mineral sowie auch Salicylsäure.

Im Allgemeinen wendet man es zwei oder drei Mal pro Tag an, um die Pickel zu bekämpfen. Es kann einen starken "trockenen" Effekt auf der Haut haben und das kann sich bei einigen Personen schlecht anfühlen.

Aus diesem Grund empfiehlt man einen Hautarzt aufzusuchen, bevor man die Seife benutzt. Auch wenn es eine günstige Alternative ist und laut denen, die es probiert haben, sehr wirkungsvoll.

Du kannst zahlreiche Tricks finden, um die Pickel auf der Haut zu bekämpfen. Die Aloe Vera oder Sabila z. B. ist absolut natürlich und auch wirklich wirkungsvoll gegen die Anke. Du kannst auch unsere umfangreiche Sektion der Hausmitteltricks gegen die Akne lesen, um das Thema zu vertiefen.


WICHTIG: Die mission der "Schwefelseife für die Akne" ist es, dir dabei zu helfen, informiert zu sein. NIEMALS ersetzt es die medizinische beratung

Es gibt keine kommentare

Sie können von Facebook und Google+ kommentieren, oder wenn Sie es vorziehen, anonym zu kommentieren aus unserem System zu tun

Kommentare auf Facebook
Kommentare auf Innatia

Schreibe deinen kommentar in "Schwefelseife für die Akne"

Kommentare auf Google+