Tipps, um das Haarwachstum zu stimulieren

Tipps damit die Haare wachsen und den Haarausfall stoppen

Ob du wenig Haare hast oder reichlich Haar vorhanden ist, es aber nur langsam wächst, gibt es einige Geheimnisse, die dir helfen, das Haarwachstum anzuregen. Mit Ausdauer und Entschlossenheit wird dein Haar wieder herrlich aussehen und du erreichst deine gewünschte Haarlänge.

Bevor du Perücken oder Haarverlängerungen in Anspruch nimmst, überlege dir die Möglichkeit, dass deine eigenen Haare die gewünschte
Dichte und Länge erreichen können. Dies ist möglich, wenn du Ausdauer hast und diese Tipps anwendest, um die Ernährung der Haarfollikel durch die Stimulierung der Durchblutung der Kopfhaut zu gewährleisten.

Tipps für das Haarwachstum

  • Verwende keine Bürsten aus Kunststoff oder Metall, verwende stattdessen nur natürliche Bürsten aus Rosshaar, die dein Haar nicht beschädigen.
  • Rege jeden Morgen mit mindestens 50 Bürstenstrichen von den Wurzeln bis zu den Spitzen der Haare, mit ausführender, gleichförmiger Bewegung, die Durchblutung der Kopfhaut an.
  • Aktiviere die Kapillarzirkulation in der Nacht mit mindestens 10-minütigen Massagen mit den Handflächen und Fingern beider Hände auf der Kopfhaut an.
  • Kürze einmal im Monat die kaputten Enden, damit dein Haar stärker wächst.

Unterstütze diese Praktiken mit einer richtigen Ernährung für das Haarwachstum und trage mindestens einmal pro Woche hausgemachtes Haarwasser für die Stimulation des Wachstums auf das Haar auf.


Es gibt keine kommentare

Sie können von Facebook und Google+ kommentieren, oder wenn Sie es vorziehen, anonym zu kommentieren aus unserem System zu tun

Kommentare auf Facebook
Kommentare auf Innatia

Schreibe deinen kommentar in "Tipps, um das Haarwachstum zu stimulieren"

Kommentare auf Google+